Der Schanzentisch ist der Bereich einer Schanzenanlage, in dem der Absprung erfolgt. Üblicherweise ist er um etwa 10 Grad nach unten geneigt. Dadurch, dass sich die Neigung und die Länge allerdings von Schanze und Schanze leicht unterscheiden, müssen sich die Athleten immer wieder individuell darauf anpassen.