15 Kommentare

    • Also, muss halt ma gar nicht so sein.
      Erinnert mich stark an die erste Saison von nem Gregor. Da ister auch so überrajend gesprungen. Es schien als würde ein Siech nur über ihm oder übern Jacobsen gehen. Und ab Saisonmitte hat plötzlich ein Adam Malysz alles kurz und klein jesprungen.
      Wer weiß, vielleicht gelingt dies heuer Freund oder Stoch?

    • Ja, und dann auch noch der Rest der Familie: Cene ist jetzt wohl auch Dauersieger im COC. Das ist langweilig wenn immer dieselben oben stehen. Schade dass eine Familie diese Sportart offenbar so dominieren kann und der DSV mit Millionengeldern sie nicht bezwingen kann

    • Sympathischer als Schlierenzauer oder Kraft sind die Prevc Brüder allemal. Gut, Domen kann ich noch nicht so sehr einschätzen. Aber Peter Prevc war immer extrem fair und bescheiden. kA, warum hier jetzt Leute mit “Unsymapth” kommen. Klar, man will immer seine eigenen Leute oben sehen. Wenn dann aber mal ein anderer oben steht dann muss man halt auch mal gönnen können.
      So finde ich für meinen Teil “Jannis Buhmanis” extrem unsympathisch und vor allem sind Sie mein Herr, ein extrem schlechter Verlierer

      • Ist halt meine Meinung, da geht es mir auch überhaupt nicht darum, ob ein Deutscher oben steht oder nicht. Sie mögen Prevc, ich nicht. Kraft war auch immer fair und bescheiden, kA, warum der als unsympathisch abgestempelt wird. Das war wohl mal ein schönes Eigentor, mein Herr.

        • Offenbar verfolgen Sie die Interviews mit Kraft und Prevc nicht so sehr… Wobei Kraft echt nicht so schlimm ist und das nur eine Gegenprovokation von meiner Seite war. Wer aber die Retourkutsche als Eigentor warnimmt, ok… Muss ja nicht jeder der Hellste sein.

          • Wie Sie ja gerade beweisen. Man könnte sich ja zumindest die Zeit nehmen, sich ein besseres Beispiel auszudenken, wenn man provozieren will. Mir geht es nicht mal darum, wie sich Prevc in Interview oder ähnlichem gibt, ich finde ihn einfach unsympathisch. Kann sein, dass er ganz anders ist, als er sonst immer wirkt. Ein Kraft ist da für mich wesentlch herzlicher und lockerer als Prevc rüberkommt. Dem gönne ich es dann persönlich mehr. Andere Leute können es gerne anders sehen.

          • Oh man, wie dumm Sie einfach sind… “besseres Beispiel”, lol, der Troll erwartet, dass ich mich seiner Subjektivität anschließe und ein Beispiel wähle, welches seiner subjektiven Einschätzung besser passen würde, müsste seiner Meinung sicher ein Springer aus dem slawischen Raum sein, meiner Meinung nach passt Kraft als beispiel, seine Herzlichkeit wirkt affektiert, müssen Sie nicht so sehen, aber ein Mensch mit Verstand sollte eben an so einem Beispiel erkennen wie lächerlich solche Aussagen, a la “XY is unympathisch”, asbolut ohne Mehrwert, zum Trollen geignet, aber ein Troll mit Verstand führt solche Aussagen halt weiter aus und belässt es eben nicht einfach dabei…

          • Und ein Obertroll antwortet dann natürlich auf einen Kommentar, der für ihn kein Mehrwert hat. Sehr gut, da scheint ein Genie am Werk zu sein.

          • Nur weil Ihr Kommentar dumm und unsinnig ist, heißt das nicht, dass ich keine Kritik daran üben kann 😉

            Aber ich habe jetzt auch an dieser Stelle keine logisch-konstruktive Kritik von Ihnen erwartet.

          • Derartige Diskussionen sind zweifelsfrei sinnlos, weil sie keinem der Beteiligten irgendwas bringen.
            Wenn jemand eine schlechte Meinung über jemanden hat, sollte man sich damit zurückhalten, wenn diese nur sehr oberflächlich begründet ist.

            §Zuerst denken, dann schreiben.

Kommentar schreiben

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*