Liveblog-Nachlese: Vogt schlägt wieder sensationell zu

Nach dem ersten Durchgang liegt sie noch auf Bronze-Kurs, am Ende holt sie aber sensationell Gold: Carina Vogt schlägt wieder einmal beim Saisonhöhepunkt zu, die Japanerinnen müssen sich geschlagen geben. Das furiose Finale zum Nachlesen.

18:13 Uhr: Mit der Titelverteidigung von Carina Vogt und der zweiten Goldmedaille für den Deutschen Skiverband bei dieser WM verabschieden wir uns aus Lahti! Morgen geht es ab 15:30 Uhr weiter mit der WM-Entscheidung bei den Herren auf der Normalschanze. Natürlich live bei skispringen.com!

18:08 Uhr: Das Endergebnis nochmal in Ruhe: Weltmeisterin 2017: Carina Vogt (254,6 P.), WM-Silber: Yuki Ito aus Japan (252,6 P.), WM-Bronze: Sara Takanashi aus Japan (251,1 P.). Svenja Würth wird Sechste (241,7 P.), Katharina Althaus wird Achte (239 P.) und Gianina Ernst landet auf Platz 25 (188,8 P.). Ramona Straub wird 33.

18:02 Uhr: Carina Vogt hat tatsächlich wieder beim Saisonhöhepunkt ihre Bestleistung gezeigt und damit ihren WM-Titel aus Falun verteidigt!

18:00 Uhr: Auch Maren Lundby springt kürzer als Carina Vogt. Mit 91 Metern im zweiten Durchgang und 247,7 Punkten insgesamt ist sie nur Vierte. Das bedeutet Gold für Carina Vogt!




17:59 Uhr: Sara Takanashi springt nur 95 Meter und ist Dritte. Vogt hat Silber sicher!

17:57 Uhr: Carina Vogt zeigt einen guten Sprung. 96,5 Meter und 254,6 Punkte bedeuten Rang 1! Sie hat Bronze sicher.

17:54 Uhr: Svenja Würth landet bei 94 Meter. Sie geht mit 241,7 Punkten in Führung. Fünf Athletinnen sind noch oben.

17:51 Uhr: Trotz Rückenwind gelingt Katharina Althaus ein guter Sprung auf 93,5 Meter. Mit 239 Punkten setzt sie sich an die Spitze.

17:49 Uhr: Die Entscheidung um die Medaillen rückt näher. 21 von 31 Springer sind in diesem zweiten Durchgang gesprungen. Die Österreicherin Chiara Hölzl führt mit 229 Punkten deutlich vor der Japanerin Kaori Iwabuchi (221,5 P.) und der Russin Irina Avvakumova (221,4 P.). Es geht weiter mit der Italienerin Elena Runggaldier.

17:38 Uhr: Weil zwei Athletinnen punktgleich auf Rang 30 lagen, sind 31 Springerinnen im zweiten Durchgang dabei. Elf Damen sind bereits gesprungen. Es führt die Russin Anastasiya Barannikova (201,8 P.) vor Spela Rogelj aus Slowenien (200,4 P.) und Sarah Hendrickson aus den USA (198 P.).

17:33 Uhr: Gianina Ernst landet ihren zweiten Sprung bei 81,5 Metern. Mit 188,8 Punkten geht sie vorübergehend in Führung.

17:31 Uhr: Für den zweiten Durchgang ist die Jury eine Startluke runtergegangen. Die Athletinnen fahren jetzt aus Luke 17 an.

17:29 Uhr: Willkommen zurück zum zweiten Durchgang. Die ersten beiden Springerinnen sind schon unten. Die Amerikanerin Nita Englund führt aktuell.

17:20 Uhr: Die Platzierungen der weiteren Deutschen: Svenja Würth ist Sechste (97 m; 122,1 P.), Katharina Althaus liegt auf Rang neun (94 m; 117,1 P.). Gianina Ernst ist als 26. im zweiten Durchgang ebenfalls dabei. Ramona Straub verpasst dagegen den zweiten Durchgang als 33. Wir melden uns pünktlich zum Finaldurchgang zurück!

17:13 Uhr: Als Dritte geht Carina Vogt mit guten Medaillenaussichten gleich in den zweiten Durchgang. Nur 0,9 Punkte hinter ihr liegt Yuki Ito aus Japan auf Rang vier. Von Platz eins bis vier ist alles möglich.

17:08 Uhr: Die Seriensiegerin im Weltcup Sara Takanashi landet bei 98 Meter. 128,5 Punkte bedeuten Rang zwei. Sie liegt 0,6 Punkte vor Carina Vogt. Die Beste nach dem ersten Durchgang ist die Norwegerin Maren Lundy mit 99,5 Metern und 131,2 Punkten.

17:05 Uhr: Katharina Althaus verliert auf Carina Vogt 4,5 Meter. Mit 94 Metern und 117,1 Punkten ist sie momentan Sechste.

17:03 Uhr: Ein guter Sprung von Carina Vogt: 98,5 Meter! Mit 127,9 Punkten geht sie vor der Slowenin Ema Klinec (99 m; 122,7 P.) in Führung.

16:59 Uhr: Svenja Würth geht mit 97 Metern und 122,1 Punkten in Führung! Sie bestätigt ihre guten Trainingsleistungen.

16:57 Uhr: Die besten Zehn der Gesamtwertung sind noch oben. Es führt immer noch Elena Runggaldier (92 m; 116,8 P.) aus Italien. Zweite ist die Österreicherin Chiara Hölzl (93,5 m; 116 P.), vor Kaori Iwabuchi aus Japan (92 m; 113,8 P.). Die nächste Springerin ist Svenja Würth.

16:49 Uhr: Ramona Straub landet nur bei 84 Meter. Rang 15 aktuell.

16:48 Uhr: Die Hälfte der Springerinnen im ersten Durchgang sind gesprungen. Elena Runggaldier aus Italien liegt mit 92 Metern und 116,8 Punkten in Führung. Auf Rang zwei Lea Lemare aus Frankreich (90 m; 109,9 P.). Dritte ist Nika Kriznar aus Slowenien (90,5 m; 109,4P.)

16:41 Uhr: Gianina Ernst landet bei 84,5 Meter. 96,6 Punkte bedeuten Rang drei. Damit ist sie für den zweiten Durchgang qualifiziert.

16:39 Uhr: Die ersten zehn Damen sind unten. Es führt die Rumänin Daniela Haralambie mit 95,9 Punkten (83,5 m) vor der Norwegerin Opseth und der Chinesin Li. Der Wind ist weiterhin schwach.

16:32 Uhr: Der erste Durchgang hat begonnen. Insgesamt gehen 40 Springerinnen an den Start. Gesprungen wird aus Luke 18. Nach vier Springerinnen führt Silje Opseth aus Norwegen mit 83 Metern und 94,8 Punkten.

16:28 Uhr: In wenigen Augenblicken beginnt der erste Durchgang bei den Damen. Die Deutschen starten mit folgenden Startnummern: Nr. 14 Gianina Ernst, Nr. 22 Ramona Straub, Nr. 31 Svenja Würth, Nr. 35 Carina Vogt, Nr. 37 Katharina Althaus

16:19 Uhr: Als kleiner Nachtrag noch die Platzierungen der weiteren deutschen Springerinnen im Probedurchgang: 4. Svenja Würth (94,5 m), 10. Katharina Althaus (87,5 m), 23. Gianina Ernst (86,5 m) und 29. Ramona Straub (85 m). Um 16:30 Uhr beginnt der erste Durchgang der WM-Entscheidung von Lahti. Bis gleich!

15:58 Uhr: Der Probedurchgang ist beendet. Carina Vogt gewinnt mit ihrem Sprung auf 98 Meter vor den beiden Top-Favoritinnen Sara Takanashi (95 m) und Yuki Ito (93 m) aus Japan. Das lässt doch hoffen für den ersten Durchgang!

15:57 Uhr: Katharina Althaus springt 87,5 Meter und ist aktuell Achte. In Führung liegt Olypiasiegerin Carina Vogt mit einem starken Sprung auf 98 Meter.

15:53 Uhr: Svenja Würth eröffnet die Gruppe der Top Ten im Gesamtweltcup mit 94,5 Metern und übernimmt die Führung.

15:51 Uhr: Die Österreicherin Chiara Hölzl geht mit 91,5 Metern in Führung. Die Qualifikationssiegerin führt im Probedurchgang nach 30 Springerinnen.

15:45 Uhr: Die Quali-Zweite Elena Runggaldier springt aus Luke 18 auf 85,5 Meter. Das bedeutet Rang zwei hinter Nika Kriznar. Gianina Ernst (86,5 m) liegt auf Rang fünf.

15:40 Uhr: Der Wind ist absolut beherrschbar. Aktuell bekam die Slowenin Nika Kriznar einen Punkt für leichten Aufwind abgezogen. Mit 93,5 Metern setzt sie sich an die Spitze. Auf Rang zwei liegt die Chinesin Xinyue Chang (89 Meter). 12 Athletinnen sind im Probedurchgang bisher gesprungen.

15:32 Uhr: Der Probedurchgang hat begonnen. Die erste Springerin Marta Krepelkova aus Tschechien landet bei 76,5 Metern. Angefahren wird aus Startluke 20.

15:29 Uhr: In der Gruppe der Vorqualifizierten waren Carina Vogt, Svenja Würth und die Österreicherin Jaqueline Seifriedsberger mit jeweils 93 Metern gestern die Besten. Katharina Althaus sprang auf 91,5 Meter.

15:24 Uhr: Das deutsche Team ist in der WM-Entscheidung mit fünf Athletinnen vertreten. Ramona Straub und Gianina Ernst qualifizierten sich als 13. und 14. für den heutigen Wettkampf. Katharina Althaus, Carina Vogt und Svenja Würth waren aufgrund ihrer Platzierung im Gesamtweltcup bereits vorqualifiziert.




15:19 Uhr: Die gestrige Qualifikation gewann die Österreicherin Chiara Hölzl mit einem Sprung auf 96,5 Metern sowie 123,6 Punkten. Dahinter folgten mit Elena Runggaldier (91,5 Meter; 114,4 Punkte) und Manuela Malsiner (98,5 m; 114 Punkte) zwei Italienerinnen.

15:05 Uhr: Die deutschen Hoffnungen ruhen auf der Oberstdorferin Katharina Althaus, die bislang beste deutsche Skispringerin im Weltcup, und auf Carina Vogt. Die Olympiasiegerin und Weltmeisterin ist inzwischen bekannt dafür, immer dann zuzuschlagen, wenn es um die Wurst geht. Beweist die 25-jährige Deutsche heute wieder mehr Nervenstärke als die Japanerinnen, die sich bei Großereignissen zuletzt häufig schwer getan haben?

14:54 Uhr: Hallo aus Lahti! Die Skispringer haben ihre Qualifikation auf der Normalschanze soeben zu Ende gebracht, jetzt wird es für die Skispringerinnen allmählich ernst: Um 15:30 Uhr startet der Probedurchgang, ab 16:30 Uhr werden die ersten Skisprung-Medaillen bei der Nordischen Ski-WM in Lahti vergeben!

  • Germanisches Volk

    Takanashi mag vielleicht die Weltcupsiege holen,
    aber Carina holt die Goldmedaillen!

    Gratuliere!

  • Pango

    Die beste Athletin hat wieder triumphiert.
    Bravo Carina!