szmtag
Werde Facebook-Fan von skispringen.com:
"Gefällt mir" klicken und nichts mehr verpassen!



Nein, danke! / Ich bin bereits Fan!

+++ Ab 16 Uhr live: Die Weltelite jagt Peter Prevc +++ Heinz Kuttin: "Das Ergebnis ist zweitrangig" +++ Stimmen zum Sommer-Grand-Prix am 25.07.2014 +++ Polnische Mannschaft feiert Heimsieg in Wisla +++ Experten: Baufehler haben Erzurum-Katastrophe ausgelöst +++ Peter Prevc führt nach der Qualifikation in Wisla +++ Drei Russen und zwei Rumänen in Wisla am Start +++ Vor dem Auftakt: Das ist der neue Wettkampfmodus +++ Gregor Schlierenzauer führt ÖSV-Team in Wisla an +++ "Forum Nordicum" findet 2014 wieder in Willingen statt +++ 26.07.2014 - 13:09:30 Uhr
Benutzer-Login:


» Registrieren

RSS
NEWSLETTER
FACEBOOK
TWITTER
Netzathleten

Olympische Spiele 2014: Schanzenbau in Sotschi läuft nach Plan



Vor einigen Tagen fand an der Schanzenanlage in der russischen Region Krasnaya Polyana, die derzeit für die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi errichtet werden, eine FIS-Inspektion statt. Wie das Fachportal 'skisprungschanzen.com' berichtet, laufe dort derzeit alles wie geplant. Bei Einhaltung des Zeitplans wäre eine Fertigstellung der Schanzen bis Ende des laufenden Jahres möglich. Ein erstes Probe-Skispringen ist für Februar 2012 bereits jetzt angesetzt.

Zeitplan soll eingehalten werden

Vor rund zwei Wochen hat sich FIS-Renndirektor Walter Hofer persönlich vom Baufortschritt der Olympiaschanzen und dem Nachwuchszentrum überzeugt, das zusätzlich aus drei Kleinschanzen besteht. Derzeit werden die Fundamente für die Anlaufkonstruktionen der HS-140- und HS-105-Schanzen angelegt. Obwohl in der Bergregion noch nicht viel von einer Skisprungschanze zu erkennen ist, gehen die Russen davon aus, den Zeitplan einhalten zu können. (mrs)
Verlinkte Galerie zu diesem Artikel:


Foto: sc-os.ru
Foto: sc-os.ru

» zur Bildergalerie



Drucken veröffentlicht: 06.06.2011

Ähnliche News-Meldungen:

Russland und Polen nominieren für Auftakt in Kranj 02.07.2014
Russland: Maksimochkin und Shishkin siegen in Nischni Tagil 30.06.2014
Nach Knieoperation: Dimitry Vassiliev setzt Karriere fort 24.05.2014
DSV-Skispringer mit Silbernem Loorbeerblatt ausgezeichnet 08.05.2014
Richard Schallert wird Cheftrainer in Tschechien 23.04.2014



 
Kommentar schreiben:

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Loggen Sie sich ein, registrieren Sie sich oder schreiben Sie unangemeldet als Gast:

Name:
Text:
» Smilies
» Netiquette
Visuelle Bestätigung: =>



Übersicht der Kommentare:

Seiten (0):

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!
Community-Bereich
Nutzen Sie den Community-Bereich von skispringen.com: Anlegen eines Nutzerprofils, Kommentarfunktion unter den News-Meldungen, einzigartiges Skisprung-Forum und mehr.
» Registrieren » Login » Forum

Event-Übersicht
SGP (H) 24.-26.07.2014 Wisla (POL)

Live-Ticker
11:26 Heute Morgen herrschen beste Bedingungen an der Adam-Malysz-Schanze: Bei ...

10:46 Guten Morgen aus dem polnischen Wisla! Die Spannung vor dem heutigen ...


Neueste Bildergalerie
Sommer-Grand-Prix Wisla, 25.07.2014
Sommer-Grand-Prix Wisla, 25.07.2014



Umfrage
In Wisla kommt erstmals ein neuer Wettkampfmodus zum Einsatz. Wird sich das neue System durchsetzen?
Ja, die Wettkämpfe werden durch den Modus spannender
Nein, der neue Modus ist zu kompliziert für die Zuschauer

» Ergebnisse zeigen «

Social Networking


Nationencup 2014 (Herren)
01 Polen
400 P.
02 Tschechien
350 P.
03 Österreich
300 P.
04 Norwegen
250 P.
05 Deutschland
200 P.
06 Slowenien
150 P.
07 Japan
100 P.
08 Schweiz
50 P.

Continentalcup 2014 (Herren)
01 Peter Prevc
200 P.
02 Cene Prevc
160 P.
03 Andraz Pograjc
110 P.
04 Miran Zupancic
105 P.
05 Danny Queck
65 P.
06 Jure Sinkovec
58 P.
07 Ronan Lamy Chappuis
55 P.
08 Robert Kranjec
50 P.
09 Tomaz Naglic
45 P.
10 Stephan Leyhe
44 P.

Weltcup 2013/2014 (Herren)
01 Kamil Stoch
1420 P.
02 Peter Prevc
1312 P.
03 Severin Freund
1303 P.
04 Anders Bardal
1071 P.
05 Noriaki Kasai
1062 P.
06 Gregor Schlierenzauer
943 P.
07 Simon Ammann
733 P.
08 Thomas Diethart
666 P.
09 Andreas Wellinger
601 P.
10 Stefan Kraft
539 P.

Nationencup 2013/2014 (Herren)
01 Österreich
5407 P.
02 Deutschland
4735 P.
03 Slowenien
4402 P.
04 Polen
3790 P.
05 Norwegen
3162 P.
06 Japan
2685 P.
07 Tschechien
1337 P.
08 Finnland
1090 P.
09 Schweiz
957 P.
10 Russland
254 P.

SKISPRINGEN.COM PARTNER
Eurosport.comSkijumping.plNetzathleten
Startseite
Experten-Kolumnen
Interviews
Bildergalerie
Videos
Termine
Sommer-Grand-Prix 2014 (Herren)
Sommer-Grand-Prix 2014 (Damen)
Continentalcup 2014 (Herren)
Continentalcup 2014 (Damen)
FIS Live-Ticker
Sommer-Grand-Prix 2014 (Herren)
Sommer-Grand-Prix 2014 (Damen)
Wissenswertes
Glossar
Geschichte

Über skispringen.com | Werbung | Jobs | Kontakt | Impressum | Disclaimer und Datenschutz
Copyright © 2008-2012 skijumping.de. Copyright © 2012-2013 skispringen.com. Alle Rechte vorbehalten.
apexx CMS & Portalsystem by Stylemotion.de