Werde Facebook-Fan von skispringen.com:
"Gefällt mir" klicken und nichts mehr verpassen!



Nein, danke! / Ich bin bereits Fan!

+++ Oberstdorf erhält Nordische Ski-WM 2021 +++ Sven Hannawald: Freund kann stark zurückkommen +++ Hüftoperation: Severin Freund muss Pause einlegen +++ Gregor Schlierenzauer nach Kreuzbandriss operiert +++ Planica: Peter Prevc krönt Saison mit Sieg beim Finale +++ Norwegen siegt in Planica, DSV-Quartett verpasst Podium +++ Slowenischer Doppelsieg in Planica: Kranjec vor Prevc +++ Planica: Prevc gewinnt, Freund fällt zurück +++ Wind: Zweiter Weltcup in Titisee-Neustadt abgesagt +++ Titisee-Neustadt: Prevc fällt zurück, Forfang siegt +++ 25.06.2016 - 05:14:11 Uhr
Benutzer-Login:


» Registrieren

RSS
NEWSLETTER
FACEBOOK
TWITTER
Netzathleten

Olympische Spiele 2014: Schanzenbau in Sotschi läuft nach Plan



Vor einigen Tagen fand an der Schanzenanlage in der russischen Region Krasnaya Polyana, die derzeit für die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi errichtet werden, eine FIS-Inspektion statt. Wie das Fachportal 'skisprungschanzen.com' berichtet, laufe dort derzeit alles wie geplant. Bei Einhaltung des Zeitplans wäre eine Fertigstellung der Schanzen bis Ende des laufenden Jahres möglich. Ein erstes Probe-Skispringen ist für Februar 2012 bereits jetzt angesetzt.

Zeitplan soll eingehalten werden

Vor rund zwei Wochen hat sich FIS-Renndirektor Walter Hofer persönlich vom Baufortschritt der Olympiaschanzen und dem Nachwuchszentrum überzeugt, das zusätzlich aus drei Kleinschanzen besteht. Derzeit werden die Fundamente für die Anlaufkonstruktionen der HS-140- und HS-105-Schanzen angelegt. Obwohl in der Bergregion noch nicht viel von einer Skisprungschanze zu erkennen ist, gehen die Russen davon aus, den Zeitplan einhalten zu können. (mrs)
Verlinkte Galerie zu diesem Artikel:

Foto: sc-os.ru
Foto: sc-os.ru
Foto: sc-os.ru

» zur Bildergalerie



Drucken veröffentlicht: 06.06.2011

Ähnliche News-Meldungen:

Junioren-WM: Forfang triumphiert, Wellinger holt Silber 05.02.2015
Universiade: Zografski und Avvakumova holen Gold 28.01.2015
Abriss beendet: Braunlages Wahrzeichen ist Geschichte 28.08.2014
Russland und Polen nominieren für Auftakt in Kranj 02.07.2014
Russland: Maksimochkin und Shishkin siegen in Nischni Tagil 30.06.2014



 
Kommentar schreiben:

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Loggen Sie sich ein, registrieren Sie sich oder schreiben Sie unangemeldet als Gast:

Name:
Text:
» Smilies
» Netiquette
Visuelle Bestätigung: =>



Übersicht der Kommentare:

Seiten (0):

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!
Community-Bereich
Nutzen Sie den Community-Bereich von skispringen.com: Anlegen eines Nutzerprofils, Kommentarfunktion unter den News-Meldungen, einzigartiges Skisprung-Forum und mehr.
» Registrieren » Login » Forum

Umfrage
Peter Prevc beendet die Saison mit 15 Saisonsiegen. Wird er Gregor Schlierenzauer in der ewigen Bestenliste überholen?
Ja, er ist ein Jahrhunderttalent
Nein, Schlieri wird er nicht überholen

» Ergebnisse zeigen «



Neueste Bildergalerie
Weltcup Titisee-Neustadt, 12.03.2016
Weltcup Titisee-Neustadt, 12.03.2016

Social Networking


Weltcup 2015/2016 (Herren)
01 Peter Prevc
1324 P.
02 Severin Freund
881 P.
03 Kenneth Gangnes
770 P.
04 Johann Andre Forfang
631 P.
05 Michael Hayböck
617 P.
06 Stefan Kraft
558 P.
07 Noriaki Kasai
558 P.
08 Richard Freitag
433 P.
09 Daniel-Andre Tande
432 P.
10 Domen Prevc
413 P.

Weltcup 2015/2016 (Damen)
01 Sara Takanashi
780 P.
02 Daniela Iraschko-Stolz
519 P.
03 Maja Vtic
368 P.
04 Yuki Ito
299 P.
05 Chiara Hölzl
298 P.
06 J. Seifriedsberger
285 P.
07 Ema Klinec
252 P.
08 Eva Pinkelnig
246 P.
09 Katharina Althaus
221 P.
10 Irina Avvakumova
220 P.

Weltcup 2014/2015 (Herren)
01 Severin Freund
1729 P.
02 Peter Prevc
1729 P.
03 Stefan Kraft
1578 P.
04 Anders Fannemel
1161 P.
05 Michael Hayböck
1157 P.
06 Noriaki Kasai
1137 P.
07 Roman Koudelka
1113 P.
08 Rune Velta
848 P.
09 Kamil Stoch
820 P.
10 Gregor Schlierenzauer
739 P.

Nationencup 2014/2015 (Herren)
01 Deutschland
5533 P.
02 Norwegen
5496 P.
03 Österreich
5193 P.
04 Slowenien
4994 P.
05 Japan
3501 P.
06 Polen
2282 P.
07 Tschechien
1839 P.
08 Schweiz
950 P.
09 Finnland
760 P.
10 Russland
487 P.

SKISPRINGEN.COM PARTNER
Eurosport.comSkijumping.plNetzathleten
Startseite
Experten-Kolumnen
Interviews
Bildergalerie
Videos
Termine
Weltcup 2015/2016 (Herren)
Weltcup 2015/2016 (Damen)
FIS Live-Ticker
Weltcup 2015/2016 (Herren)
Weltcup 2015/2016 (Damen)
Wissenswertes
Glossar
Geschichte

Über skispringen.com | Werbung & Kooperation | Jobs | Kontakt | Impressum | Disclaimer und Datenschutz
Copyright © 2012-2016 skispringen.com. Copyright © 2008-2012 skijumping.de. Alle Rechte vorbehalten.
apexx CMS & Portalsystem by Stylemotion.de