Vor dem Saisonstart: So bleiben Sie top-informiert

Die Weltcup-Saison 2016/2017 steht vor der Tür! Wenige Tage vor dem Auftakt im nordfinnischen Kuusamo zeigt skispringen.com, wie sie in diesem Winter top-informiert bleiben. Das müssen Sie wissen, um keine Top-Meldung zu verpassen!

37 Weltcup-Wettkämpfe werden die weltbesten Skispringer in dieser Saison mit den Höhepunkten Vierschanzentournee und den Weltmeisterschaften in Lahti bestreiten. Nicht nur der Herren-Weltcup ist Teil unserer umfangreichen Berichterstattung, auch die Damen sowie der zweitklassige Continentalcup werden in den kommenden Monaten bei skispringen.com thematisiert. Damit Sie keine wichtigen Meldungen verpassen, lohnt ein regelmäßiger Blick auf diese Internetseite. Darüber hinaus informiert skispringen.com über weitere Kanäle über das aktuelle Geschehen.

Neuer WhatsApp-Service

Seit einigen Wochen informieren wir alle interessierten Skisprungfans mit einem neuartigen WhatsApp-Service über die wichtigsten Meldungen. Sie erhalten alle relevanten Meldungen top-aktuell auf Ihr Smartphone, Sie wissen damit jederzeit und überall garantiert als Erster über das Geschehen Bescheid.


Unsere Social-Media-Kanäle

Die sozialen Netzwerke sind fester Bestandteil unseres Lebens geworden. skispringen.com ist daher auf Plattformen wie Facebook, Twitter und Instagram aktiv. Unser Anspruch ist es, die aktuellsten Artikel und die besten Bilder mit Ihnen zu teilen. Seien Sie dabei:


Newsletter und RSS-Feed

Mit dem skispringen.com-Newsletter erhalten Sie wöchentlich alle wichtigen Meldungen direkt in Ihr Mail-Postfach und sind auf diesem Weg immer aktuell informiert, auch wenn Sie nicht täglich auf unsere Internetseite klicken. Der RSS-Feed informiert Sie in Echtzeit über alle Meldungen, die bei skispringen.com veröffentlicht werden:

  • Anna

    Danke für euren tollen Service! Weiter so