LIVE bei skispringen.com

LIVE: Skiflug-WM in Vikersund startet mit Training und Qualifikation

live

Mit dem Training und der Qualifikation starten die Skispringer in das letzte Highlight der Saison: Bei der Weitenjagd bei der Skiflug-WM geht es erneut um Edelmetall. skispringen.com berichtet live!

Die Skiflug-WM im norwegischen Vikersund ist in dieser Saison das letzte gro├če Highlight der Skispringer. Auf dem „Monsterbakken“, wie er im Volksmund genannt wird, k├Ąmpfen die Skispringer an diesem Wochenende ein letztes Mal in dieser Saison um Medaillen.

Insgesamt 55 Athleten aus 16 Nationen haben f├╝r die beiden Trainingsdurchg├Ąnge am Donnerstagmittag gemeldet. Erst danach legen die jeweiligen Cheftrainer ihr Aufgebot f├╝r die Qualifikation zur Einzel-Entscheidung am Freitag und Samstag fest.

┬╗ Weltcup-Kalender 2021/2022: Alle Termine im ├ťberblick

Die deutsche Mannschaft ist in unver├Ąnderter Besetzung von der „Raw Air“ weiter nach Vikersund gereist. Neben Titelverteidiger Karl Geiger und Markus Eisenbichler sind damit auch Severin Freund, Andreas Wellinger, Stephan Leyhe und Constantin Schmid am Start.

„Da der amtierende Skiflug-Weltmeister mit Karl Geiger aus unseren Reihen kommt, haben wir bei der WM f├╝nf Startpl├Ątze zu Verf├╝gung. Nach dem Training werden wir dann die f├╝nf besten Flieger f├╝r die Qualifikation nominieren“, erkl├Ąrte Horngacher im Vorfeld.

Die ├╝brigen Mannschaften d├╝rfen maximal vier Athleten an den Start schicken. Neben Titelverteidiger Geiger geh├Âren vor allem Raw-Air-Gesamtsieger Stefan Kraft, der Japaner Ryoyu Kobayashi und die Norweger mit Marius Lindvik und Halvor Egner Granerud zum Favoritenkreis.

Um 13:15 Uhr startet das offizielle Training, um 15:50 Uhr folgt die Qualifikation. Neben dem Liveblog an dieser Stellen haben Sie bei skispringen.com auch die M├Âglichkeit, alle Spr├╝nge im FIS Live-Ticker zu verfolgen.

skispringen.com-Newsletter

Aktuelle Nachrichten, spannende Hintergrund-Informationen und Veranstaltungs-Hinweise per E-Mail abonnieren. Weitere Informationen zum Newsletter und Datenschutz

1 Kommentar

Kommentar schreiben

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


*