Titelkämpfe im Schwarzwald

Deutsche Meisterschaften 2018 in Hinterzarten

Am kommenden Wochenende liefern sich die deutschen Skispringern das erste Kräftemessen des Sommers: In Hinterzarten werden am Freitag und Samstag die deutschen Meister bei Damen und Herren ermittelt.

Der Startschuss in den Skisprung-Sommer 2018 fällt für die meisten deutschen Skispringer an diesem Wochenende. Hinterzarten ist in diesem Jahr Austragungsort der Deutschen Meisterschaften. Sowohl Damen als auch Herren sind am 13. und 14. Juli bei den Titelkämpfen auf der Adlerschanze am Start.

Freier Eintritt für Zuschauer

Zwei Wochen bevor beim Sommer-Grand-Prix die internationale Weltelite in Hinterzarten zu Gast ist, messen sich Juniorinnen (HS 77) sowie Damen und Herren (beide HS 108), zusätzlich wird ein Team-Wettewerb ausgetragen. Bei freiem Eintritt können die Zuschauer dabei auch Top-Athleten wie Olympiasieger Andreas Wellinger oder Richard Freitag erleben.

Programm in Hinterzarten

Freitag, 13. Juli 2018:
08:30 Uhr – Freies Training (HS 108 + HS 77)
16:30 Uhr – Offizielles Training (HS 108)
17:50 Uhr – Einzel-Wettbewerb (HS 108)
21:00 Uhr – Siegerehrung beim Hinterzartener Nachtbummel unter dem Motto „Die Nacht der Adler“ auf der Kirchwiese

Samstag, 14. Juli 2018:
08:30 Uhr – Probedurchgang (HS 108)
im Anschluss – Team-Wettbewerb (HS 108)
12:15 Uhr – Siegerehrung im Skistadion
16:00 Uhr – Offizielles Training (Juniorinnen / HS 77)
im Anschluss – Einzel-Wettbewerb (Juniorinnen / HS 77)
17:45 Uhr – Siegerehrung im Skistadion (Juniorinnen)

13 Kommentare

  1. Hallo, danke das ihr die DM live übertragt. Nur noch ein kleiner Tipp: immer wenn ihr euren Sprecher in Vollbild einblendet ist der komplette Ton weg. Es funktioniert nur mit Ton, wenn der Sprecher klein Links unten eingeblendet wird. Außerdem sieht man zurzeit leider die Landung nicht. LG

Kommentar schreiben

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


*