Event-Übersicht

Sommer-Grand-Prix (Herren) Klingenthal 2018

Es ist inzwischen Tradition, dass das große Finale des Sommer-Grand-Prix der Skispringer am Tag der Deutschen Einheit, dem 3. Oktober, im sächsischen Klingenthal ausgetragen wird. Das Skispringen in der Vogtland-Arena ist das letzte internationale Kräftemessen vor dem WM-Winter.

Zeitplan: Das Programm in Klingenthal

Dienstag, 2. Oktober 2018:
14:00 Uhr – Offizielles Training
19:00 Uhr – Qualifikation

Mittwoch, 3. Oktober 2018:
13:15 Uhr – Probedurchgang
14:15 Uhr – Einzel-Wettkampf

Vogtland-Arena: Die Schanze in Klingenthal im Überblick

Name:Vogtland-Arena
Hill-Size:140 m
K-Punkt:125 m
Schanzenrekord:146,5 m (Michael Uhrmann, 02.02.2011)
Höhe Schanzentisch:2,13 m
Neigung Schanzentisch:11°
Neigung Aufsprunghang:34,5°
Baujahr:2006
Zuschauerkapazität:30.000

Wo wird gesprungen?

Klingenthal ist eine Stadt im Südosten des sächsischen Vogtlandkreises. Sie befindet sich im Musikwinkel im Naturpark Erzgebirge/Vogtland. Die Stadt erlangte Bekanntheit durch den Musikinstrumentenbau, als Ferienort im Vogtland und als Wintersportort.

Weitere Links

Live-Ticker Sommer-Grand-Prix 2018 (Herren)
Termine Sommer-Grand-Prix 2018 (Herren)

Skispringen live im TV