LIVE bei skispringen.com

LIVE: Erstes Einzelspringen beim Weltcup in Willingen

live

In Willingen kämpfen die Skispringer an diesem Wochenende nicht nur um wichtige Weltcuppunkte, sondern im Rahmen der zusätzlichen „Willingen 6“-Wertung um 30.000 Euro Extra-Preisgeld. skispringen.com berichtet live!

Nach dem Weltcup-Wochenende von Lahti sind die Skispringer zurück in Deutschland: Im nordhessischen Willingen sorgen normalerweise zehntausende Zuschauer Jahr für Jahr für eine beeindruckende Stimmung, doch in dieser Saison wird es auch an der Mühlenkopfschanze keine Zuschauer geben.

Neben wichtigen Weltcuppunkten geht es im Rahmen der zusätzlichen Gesamtwertung „Willingen 6“ um ein üppiges Extra-Preisgeld: Zusätzlich zu den üblichen Weltcup-Prämien erhält der beste Skispringer weitere 15.000 Euro, Platz zwei bzw. drei kommen auf 10.000 bzw. 5.000 Euro.

» Event-Übersicht: Zeitplan & Infos zum Weltcup in Willingen

Die deutsche Mannschaft ist in unveränderter Besetzung mit insgesamt sechs Athleten ins Sauerland gereist. „Alle freuen sich auf Willingen, eine tolle Schanze, super Ambiente – leider heuer keine Zuschauer. Das fehlt uns schon sehr, ansonsten fühlen wir uns in Willingen immer extrem wohl und werden versuchen, unsere besten Sprünge zu zeigen“, erklärte Bundestrainer Stefan Horngacher im Vorfeld. Nach seinem dritten Platz in der Qualifikation ruhen die größten Hoffnungen auf Markus Eisenbichler.

Um 15 Uhr startet zunächst der Probedurchgang, um 16 Uhr folgt der Einzel-Wettbewerb. Neben dem Liveblog an dieser Stellen haben Sie bei skispringen.com auch die Möglichkeit, alle Sprünge im FIS Live-Ticker zu verfolgen.

skispringen.com-Newsletter

Aktuelle Nachrichten, spannende Hintergrund-Informationen und Veranstaltungs-Hinweise per E-Mail abonnieren. Weitere Informationen zum Newsletter und Datenschutz

10 Kommentare

  1. Was sollen die Noten für Freund? Und warum zur Hölle lässt man ihn bei einem Wind von -0,9 los?! was soll das… Mit Abstand der schlechteste Wind

Kommentar schreiben

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


*