Liveblog-Nachlese

DSV-Skispringer schrammen am Auftakt-Sieg in Wisla vorbei

Die deutschen Skispringer präsentieren sich zum Auftakt in die WM-Saison stark, doch Schlussspringer Richard Freitag vergibt im Duell mit Kamil Stoch im Finaldurchgang den Auftakt-Sieg. Die Ereignisse des Tages zum Nachlesen.

Wisla ist inzwischen schon traditionell der Auftaktort im Weltcup der Skispringer. Zu Beginn der WM-Saison 2018/2019 liefern sich insgesamt elf Nationen mit je vier Athleten einen Kampf um den Sieg im Team-Wettbewerb.

» Event-Übersicht: Infos & Zeitplan zum Weltcup-Auftakt in Wisla

Bundestrainer Werner Schuster verzichtet dabei auf Olympiasieger Andreas Wellinger, der am Freitag fast an der Qualifikation gescheitert wäre. Stattdessen vertreten Karl Geiger, Markus Eisenbichler, Stephan Leyhe und Richard Freitag auf der Adam-Malysz-Schanze im Süden Polens die deutschen Farben.

skispringen.com-Newsletter

Aktuelle Nachrichten, spannende Hintergrund-Informationen und Veranstaltungs-Hinweise per E-Mail abonnieren. Weitere Informationen zum Newsletter und Datenschutz

11 Kommentare

  1. So manche Kommentare hier ekeln mich an. Ich gratuliere den Polen zum Sieg und freue mich über Platz 2 unserer Adler. Macht so richtig Lust auf das erste Einzelspringen morgen.

  2. Die Pfeifen, die jetzt von Versagern oder Luschen sprechen, haben wahrscheinlich noch nie Sport getrieben. Schon gar nicht sind sie mal oben auf dem Ablauf gestanden und haben auf den Schanzentisch gesehen.

    • @BERND haben sie jemals irgendwann einmal Leistungssport betrieben oder generell einen so gefährlichen wie Skispringen oder was ist mit Ihnen los?

    • @BERND
      Was gibt ihnen das Recht so Menschenverachtend über Spitzensportler zu schreiben?
      Und Kamil ist ein fairer Sportsmann und würde sich für „Fans“ wie sie schämen
      Ich würde sie sofort für den Nobelpreis vorschlagen wenn sie mir beweisen können dass sie Internationalen Spitzensport betrieben haben.

      Gruß Leon

  3. Auch diese Saison wird seine Flugzellenz König Kamil I. die Konkurrenz wieder zu Statisten degradieren. Durch meine neue Super-Nanofetttechnologie, die in der Luft unter dem Ski eine Thermik erzeugt können alle einpacken!

    Und erneut…

Kommentar schreiben

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


*