Event-Übersicht

Infos & Zeitplan: Das müssen Sie zur "Raw Air" in Trondheim wissen

Keine Verschnaufpause für die Skispringer bei der diesjährigen „Raw Air“. In Trondheim steht am Donnerstag das nächste Einzelspringen auf dem Programm – wegen des Coronavirus ohne Zuschauer. Auch die Damen sind hier am Start.

Zeitplan: Das Programm in Trondheim

Mittwoch, 11. März 2020:
15:30 Uhr – Offizielles Training (zwei Durchgänge)
17:30 Uhr – Qualifikation

Donnerstag, 12. März 2020:
16:00 Uhr – Probedurchgang – abgesagt –
17:00 Uhr – Einzel-Wettkampf – abgesagt –

Granasen: Die Schanze in Trondheim im Überblick

Name:Granasen
Hill-Size:138 m
K-Punkt:124 m
Schanzenrekord:146 m (Kamil Stoch, 15.03.2018)
Höhe Schanzentisch:3 m
Neigung Schanzentisch:11°
Neigung Aufsprunghang:33,5°
Baujahr:1990, zuletzt umgebaut 2008
Zuschauerkapazität:40.000

Wo wird gesprungen?

Trondheim ist eine Stadt in Norwegen und liegt an der Mündung des Flusses Nidelva in der Provinz Soer-Troendelag und wurde 997 als Nidaros gegründet. Mit rund 190.000 Einwohnern ist Trondheim nach Oslo und Bergen die drittgrößte Kommune des Landes.

Weitere Links

Live-Ticker Weltcup 2019/2020 (Herren)
Termine Weltcup 2019/2020 (Herren)

Skispringen Tickets
Skispringen live im TV