szmtag
+++ FIS beschließt Modifizierung der Sprunganzüge +++ Skiflug-Revolution: FIS möchte neuen Modus testen +++ DSV stellt Hinterzarten-Bewerbung 2015 in Aussicht +++ Österreichische Skispringer beim Wien-Marathon +++ 2014 kein Sommer-Grand-Prix der Skispringerinnen +++ Jakub Jiroutek hört als italienischer Cheftrainer auf +++ Weltcup 2014/15: Auftakt in Klingenthal, dreimal Willingen +++ Sommer-Grand-Prix 2014: Hinterzarten geht leer aus +++ Schweiz gibt Kadereinteilung für 2014/2015 bekannt +++ Österreich: Heinz Kuttin tritt Pointner-Nachfolge an +++ 17.04.2014 - 06:07:26 Uhr
Benutzer-Login:


» Registrieren

RSS
NEWSLETTER
FACEBOOK
TWITTER
Netzathleten

Mega-Spektakel in Warschau: Skispringen bald im Fußballstadion?



Eine zugleich spektakuläre wie überraschende Meldung erreicht uns aus Polen. Demnach möchte man schon bald ein Weltcup-Skispringen im Warschauer Fußballstadion austragen. Was sich zuerst wie ein Scherz liest, ist schon ein recht konkreter Plan.

FIS-Renndirektor Walter Hofer stattete dem Stadion vor einigen Tagen einen Besuch ab – und zeigt sich von der Idee überzeugt. "Das passt in das Vorhaben, dem Winter noch ein oder zwei Wochenenden abzugewinnen. In diesem Zusammenhang suchen wir eine Möglichkeit, den Saisonauftakt ein wenig vorzuverlegen", sagt Walter Hofer im Video-Interview bei 'fisskijumping.com'.

Schnee und gewisse Schanzengröße erforderlich

Eine Vorgabe seitens des Internationalen Skiverbandes FIS lautet allerdings, dass ein derartiger Wettbewerb auf Schnee stattfinden müsse, um in den Weltcup-Kalender aufgenommen zu werden: "Es bedarf also einer technischen Aufrüstung, damit man das zu diesem Zeitpunkt umsetzen kann." Wichtig sei zudem, dass der sportliche Wert eines Skispringens erhalten bleibe und eine geeignete Schanzengröße ins Stadion integrierbar sei: "Das ist noch eine technische Frage, die wir gerade ausarbeiten", so Hofer.

Es wäre wohl ein absolutes Highlight im Weltcup-Kalender der Skispringer: Das Fußballstadion in Warschau wurde erst Anfang des Jahres eröffnet, im Juni fanden dort Spiele im Rahmen des Fußball-Europameisterschaft statt. Bei Fußballspielen fasst das polnische Nationalstadion insgesamt über 58.000 Zuschauer.

Mega-Event zum Auftakt in Olympia-Saison 2013/2014?

Die Initiative für ein derartiges Event kam vom polnischen Skiverband, wie Hofer erklärt: "Diese Anfrage liegt vom Verband vor, die technischen Details allerdings noch nicht. Das ist ein Prozess, wir haben keinen Zeitdruck, aber die Idee ist da. Nun müssen wir eingehend untersuchen, ob das möglich ist."

Nach polnischen Medienberichten habe Jan Kowal, Mitglied des FIS-Skisprung-Komitees, bereits erste Konzepte entwickelt, die Schanzengrößen von einer K65 bis zur K100 vorsehen. Möglicher erster Austragungstermin wäre der Weltcup-Auftakt in die Olympia-Saison 2013/2014.

Keine neue Idee

Neu ist eine derartige Idee nicht: In den 30er-Jahren sowie Mitte den vergangenen 20. Jahrhunderts wurden provisorische Skisprungschanzen in Stadien gebaut. So war schon vor der Einführung der Weltcupserie Skispringen in Großstädten wie Los Angeles, Chicago, Tokio, London und Vancouver möglich. (mrs)


Hier könnte schon bald eine provisorische Skisprungschanze stehen: Das Nationalstadion in Warschau wurde zur Fußball-EM 2012 gebaut. (Foto: Bernenka / flickr.com, Creative Commons-Lizenz)


Drucken veröffentlicht: 02.10.2012

Ähnliche News-Meldungen:

FIS beschließt Modifizierung der Sprunganzüge 15.04.2014
Skiflug-Revolution: FIS möchte neuen Modus testen 15.04.2014
2014 kein Sommer-Grand-Prix der Skispringerinnen 14.04.2014
Weltcup 2014/15: Auftakt in Klingenthal, dreimal Willingen 12.04.2014
Sommer-Grand-Prix 2014: Hinterzarten geht leer aus 11.04.2014



 
Kommentar schreiben:

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Loggen Sie sich ein, registrieren Sie sich oder schreiben Sie unangemeldet als Gast:

Name:
Text:
» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>



Übersicht der Kommentare:

Seiten (1): [1]

I know Gucci is good at [url=http://www.bagsforgirl.com/]Juicy Outlet[/url] recreating its classic designers. juicy couture
outlet Every piece on this look from Gucci 2009 [url=http://www.bagsforgirl.com/juicy-couture-bikinis-c-3.html]Juicy Couture Bikinis[/url] Women Ready to Wear
Collection is de ja vu. But the [url=http://www.bagsforgirl.com/juicy-couture-purses-c-4.html]Juicy Couture Purses[/url] combination this time is lucky enough to
present a decent and spell able office lady style. [url=http://www.bagsforgirl.com/juicy-couture-tracksuits-c-7.html]Juicy Couture Tracksuits[/url] So we can
finally get away from the metallic, rocky enthusiasm prevailed in recent Gucci collection.

Se pensate che questi indumenti a basso [url=http://www.borsegucci-italia.com]gucci italy[/url] costo offerti da negozi scontati sono fuori moda , questo è totalmente

sbagliato, [url=http://www.borsegucci-italia.com]gucci borse[/url] come i rivenditori online selezionare solo gli elementi che sono in voga con disegni grandi .

[url=http://www.borsegucci-italia.com/gucci-borse-in-pelle-c-5.html]gucci pelle[/url] Inserite i vostri ordini in questi [url=http://www.borsegucci-italia.com/gucci-

borse-serale-c-7.html]Gucci Borse Serale[/url] siti per ricevere fino a 50 per cento sconti su tutte le [url=http://www.borsegucci-italia.com/gucci-borse-uomini-c-

9.html]Gucci Borse Uomini[/url] marche popolari .

The New Jackie Large Shoulder Bag features grey [url=http://www.gucciuk-bags.com]gucci uk[/url] guccissim leather trimmed with grey leather. It measures at 18.9"L x
2.4"W x 15.4"H which is enough for [url=http://www.gucciuk-bags.com]gucci uk sale[/url] everyday stuffs. There are an adjustable strap and a detachable shoulder
strap. The push lock [url=http://www.gucciuk-bags.com/gucci-belt-bags-c-3.html]Gucci Belt Bags[/url] closure is golden inserted with a bamboo detail. The bag has an
inside zip and several pockets for [url=http://www.gucciuk-bags.com/gucci-card-case-c-6.html]Gucci Card Case[/url] cell phone and PDA. The grey material is a match
with the halter dress and helps even the [url=http://www.gucciuk-bags.com/gucci-duffle-bags-c-9.html]Gucci Duffle Bags[/url] smallest golden hardware on the bag
impressive.

The Gucci Drew [url=http://www.gucci-outlethandbags.com/]gucci outlet store[/url] High Heel Sandals is not a good choice on the fall/winter collection in my
collection. [url=http://www.gucci-outlethandbags.com/]gucci handbags outlet[/url] Although it is made of black paten leather, the 4.1" high heel with light gold
hardware [url=http://www.gucci-outlethandbags.com/gucci-clothes-c-3.html]Gucci Clothes[/url] and side zip closure can not offer enough protection from the cold
weather. [url=http://www.gucci-outlethandbags.com/gucci-hats-c-4.html]Gucci Hats[/url] You don need walk out of the door [url=http://www.gucci-]Gucci Shoes[/url] in

the dread winter? Ok, just ignore everything I said.

Last but not least. [url=http://www.gucci-forsale.com/]gucci sale[/url] The Gucci Boule Metal Bracelet gucci handbags
sale inherits the exquisite [url=http://www.gucci-forsale.com/gucci-backpack-c-3.html]Gucci Backpack[/url] Italian craftsmanship and presents [url=http://www.gucci-

forsale.com/gucci-shoes-for-men-c-21.html]Gucci shoes men[/url] a contemporary art design. The 18kt yellow gold bracelet may be not made from
precious materials, [url=http://www.gucci-forsale.com/gucci-messenger-bag-c-13.html]Gucci Messenger Bag[/url] but it a perfect match for the look.
juicy couture outlet | 03.11.2012 | 02:55:31

takie atrakcje tylko w Polsce:) = Normaler Smile
hansklos | 02.10.2012 | 21:23:25

Community-Bereich
Nutzen Sie den Community-Bereich von skispringen.com: Anlegen eines Nutzerprofils, Kommentarfunktion unter den News-Meldungen, einzigartiges Skisprung-Forum und mehr.
» Registrieren » Login » Forum

Umfrage
Beim Skifliegen soll ein neuer Wettkampfmodus eingeführt werden. Ist die Entscheidung richtig?
Ja, der neue Modus könnte für mehr Spannung sorgen
Nein, die Sportart wird dadurch unnötig kompliziert

» Ergebnisse zeigen «

Neueste Bildergalerie
Weltcup Planica, 23.03.2014
Weltcup Planica, 23.03.2014



Social Networking


Weltcup 2013/2014 (Herren)
01 Kamil Stoch
1420 P.
02 Peter Prevc
1312 P.
03 Severin Freund
1303 P.
04 Anders Bardal
1071 P.
05 Noriaki Kasai
1062 P.
06 Gregor Schlierenzauer
943 P.
07 Simon Ammann
733 P.
08 Thomas Diethart
666 P.
09 Andreas Wellinger
601 P.
10 Stefan Kraft
539 P.

Nationencup 2013/2014 (Herren)
01 Österreich
5407 P.
02 Deutschland
4735 P.
03 Slowenien
4402 P.
04 Polen
3790 P.
05 Norwegen
3162 P.
06 Japan
2685 P.
07 Tschechien
1337 P.
08 Finnland
1090 P.
09 Schweiz
957 P.
10 Russland
254 P.

Weltcup 2013/2014 (Damen)
01 Sara Takanashi
1720 P.
02 Carina Vogt
806 P.
03 Yuki Ito
759 P.
04 Irina Avvakumova
731 P.
05 Daniela Iraschko-Stolz
682 P.
06 Maja Vtic
542 P.
07 Maren Lundby
487 P.
08 Coline Mattel
453 P.
09 Julia Kykkänen
429 P.
10 Jessica Jerome
374 P.

Continentalcup 2013/2014 (Herren)
01 Manuel Fettner
803 P.
02 Nejc Dezman
731 P.
03 Rok Justin
689 P.
04 Daniel Wenig
655 P.
05 Karl Geiger
601 P.
06 Pius Paschke
567 P.
07 Robert Hrgota
553 P.
08 Anze Lanisek
527 P.
09 Markus Eisenbichler
514 P.
10 Danny Queck
512 P.

SKISPRINGEN.COM PARTNER
Eurosport.comSkijumping.plNetzathleten



Startseite
Experten-Kolumnen
Interviews
Bildergalerie
Videos
Termine
Sommer-Grand-Prix 2014 (Herren)
Continentalcup 2014 (Herren)
Continentalcup 2014 (Damen)
Weltcup 2014/2015 (Herren)
FIS Live-Ticker
Weltcup 2013/2014 (Herren)
Weltcup 2013/2014 (Damen)
Wissenswertes
Glossar
Geschichte

Über skispringen.com | Werbung | Jobs | Kontakt | Impressum | Disclaimer und Datenschutz
Copyright © 2008-2012 skijumping.de. Copyright © 2012-2013 skispringen.com. Alle Rechte vorbehalten.
apexx CMS & Portalsystem by Stylemotion.de