Event-Übersicht

Weltcup (Damen) Lillehammer 2017

Wie im vergangenen Jahr wird die Weltcup-Saison der Skispringerinnen in Lillehammer eröffnet. In der Olympia-Stadt von 1994 stehen gleich drei Wettbewerbe im Damenskispringen auf dem Plan – das neue „Lillehammer Triple“.

Zeitplan: Das Programm in Lillehammer

Donnerstag, 30. November 2017:
19:00 Uhr – Offizielles Training (HS 98)
21:00 Uhr – Qualifikation (HS 98)

Freitag, 1. Dezember 2017:
15:00 Uhr – Probedurchgang (HS 98)
16:00 Uhr – Einzel-Wettkampf (HS 98)

Samstag, 2. Dezember 2017:
16:00 Uhr – Qualifikation (HS 98)
17:15 Uhr – Einzel-Wettkampf (HS 98)
20:00 Uhr – Offizielles Training (HS 138)

Sonntag, 3. Dezember 2017:
10:00 Uhr – Probedurchgang (HS 138)
10:45 Uhr – Einzel-Wettkampf (HS 138)

Beim Wettbewerb auf der Großschanze am Sonntag sind nur die Top-30-Skispringerinnen des Gesamtweltcups startberechtigt.

Lysgardsbakken: Die Normalschanze in Lillehammer im Detail

Name:Lysgardsbakken
Hill-Size:98 m
K-Punkt:90 m
Schanzenrekord:107,5 m (Karl Geiger, 06.12.2013)
Höhe Schanzentisch:2,65 m
Neigung Schanzentisch:11,25°
Neigung Aufsprunghang:34,2°
Baujahr:1992, zuletzt umgebaut 2006
Zuschauerkapazität:50.000

Lysgardsbakken: Die Großschanze in Lillehammer im Detail

Name:Lysgardsbakken
Hill-Size:138 m
K-Punkt:123 m
Schanzenrekord:146 m (Simon Ammann, 06.12.2009)
Höhe Schanzentisch:3,35 m
Neigung Schanzentisch:11,1°
Neigung Aufsprunghang:34,2°
Baujahr:1992, zuletzt umgebaut 2006
Zuschauerkapazität:50.000

Weitere Links

Live-Ticker Weltcup 2017/2018 (Damen)
Termine Weltcup 2017/2018 (Damen)

Hotel in Lillehammer buchen *

* Werbung