Event-Übersicht

Weltcup (Damen) Lillehammer 2021

Nach dem Auftakt in Nischni Tagil wird der Weltcup der Skispringerinnen am Wochenende im norwegischen Lillehammer fortgesetzt. Im Olympia-Austragungsort von 1998 stehen Wettbewerbe auf der Normal- sowie Großschanze auf dem Plan.

Zeitplan: Das Programm in Lillehammer

Freitag, 3. Dezember 2021:
16:45 Uhr – Offizielles Training (zwei Durchgänge / HS 98)
18:30 Uhr – Qualifikation (HS 98)

Samstag, 4. Dezember 2021:
17:15 Uhr – Probedurchgang (HS 98)
18:15 Uhr – Einzel-Wettkampf (HS 98)

Sonntag, 5. Dezember 2021:
15:00 Uhr – Offizielles Training (HS 140)
16:00 Uhr – Qualifikation (HS 140)
17:30 Uhr – Einzel-Wettkampf (HS 140)

Alle Zeiten MEZ.

Lysgardsbakken: Die Schanze in Lillehammer im Überblick

Name:Lysgardsbakken
Hill-Size:98 m
K-Punkt:90 m
Schanzenrekord:107,5 m (Karl Geiger, 06.12.2013)
Höhe Schanzentisch:2,65 m
Neigung Schanzentisch:11,25°
Neigung Aufsprunghang:34,2°
Baujahr:1992, zuletzt umgebaut 2006
Zuschauerkapazität:50.000
Name:Lysgardsbakken
Hill-Size:140 m
K-Punkt:123 m
Schanzenrekord:146 m (Simon Ammann, 06.12.2009)
Höhe Schanzentisch:3,7 m
Neigung Schanzentisch:11,5°
Neigung Aufsprunghang:34,5°
Baujahr:1992, zuletzt umgebaut 2006
Zuschauerkapazität:50.000

Wo wird gesprungen?

Lillehammer ist eine Stadt in Norwegen, die rund 180 Kilometer nördlich der Hauptstadt Oslo am Nordufer des Mjoesa-Sees im Gebirgstal Gudbrandsdalen liegt. Weltweit bekannt ist die 30.000 Einwohner zählende Stadt durch die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 1994 geworden.

Weitere Links

Live-Ticker Weltcup 2021/2022 (Damen)
Termine Weltcup 2021/2022 (Damen)

Skispringen Tickets
Skispringen live im TV