Event-Übersicht

Weltcup (Herren) Lahti 2019

Foto: Lahti Events Oy

Auch in diesem Jahr steht Lahti auf dem Programm. Alle nordischen Sportler – auch Skilangläufer und Nordische Kombinierer – kommen an diesem Wochenende in der 100.000-Einwohner-Stadt zusammen. Die Skispringer tragen einen Team- und einen Einzel-Wettbewerb aus.

Zeitplan: Das Programm in Lahti

Freitag, 8. Februar 2019:
16:00 Uhr – Offizielles Training (zwei Durchgänge)
18:00 Uhr – Qualifikation

Samstag, 9. Februar 2019:
15:30 Uhr – Probedurchgang
16:30 Uhr – Team-Wettkampf

Sonntag, 10. Februar 2019:
17:15 Uhr – Probedurchgang
18:15 Uhr – Einzel-Wettkampf

Salpausselkä: Die Schanze in Lahti im Überblick

Name:Salpausselkä
Hill-Size:100 m
K-Punkt:90 m
Schanzenrekord:101 m (Jurij Tepes, 03.03.2012)
Höhe Schanzentisch:2,8 m
Neigung Schanzentisch:10,8°
Neigung Aufsprunghang:33°
Baujahr:1977, zuletzt umgebaut 2013
Zuschauerkapazität:35.000

Wo wird gesprungen?

Lahti ist die achtgrößte Stadt in Finnlands mit 119.098 Einwohnern. Sie liegt ungefähr 100 km nördlich entfernt von Helsinki in der Landschaft Päijät-Häme am See Vesijärvi. 2017 fanden hier die nordischen Skiweltmeisterschaften statt. Im Frühjahr 2000 wurde die Sibelius-Halle eröffnet und gilt auf Grund der hervorragenden Akustik als einer der besten Konzertsäle Nordeuropas.

Weitere Links

Live-Ticker Weltcup 2018/2019 (Herren)
Termine Weltcup 2018/2019 (Herren)

Skispringen Tickets
Skispringen live im TV