Höchste DSV-Auszeichnung

Goldener Ski für Karl Geiger und Katharina Althaus

Foto: GEPA

Im Rahmen der DSV-Einkleidung in Schwäbisch Hall werden Karl Geiger und Katharina Althaus mit dem Goldenen Ski ausgezeichnet. Es ist die höchste Auszeichnung des Deutschen Skiverbandes.

Besondere Ehre für Karl Geiger: Der Gesamtweltcup-Zweite der vergangenen Saison wurde im Rahmen der Einkleidung des Deutschen Skiverbandes (DSV) am Adolf-Würth-Airport in Schwäbisch Hall mit dem Goldenen Ski geehrt. Bei den Skispringerinnen ging die Auszeichnung an Katharina Althaus.

Seit seiner Gründung zeichnet der DSV jedes Jahr herausragende Leistungen der vergangenen Saison in den verschiedenen Disziplinen aus. Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Verband in diesem Jahr darauf verzichtet, Medienvertreter zur Veranstaltung einzuladen und eine Pressekonferenz durchzuführen.

Weitere Auszeichnungen an Roth und Freitag

Daneben wurden Luca Roth und Selina Freitag als Juniorsportler des Jahres ausgezeichnet.

1 Kommentar

Kommentar schreiben

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


*