Saisonstart in Finnland

Qualifikation zum Weltcup-Auftakt im Skispringen in Ruka-Kuusamo heute live im TV, Stream und Ticker

Foto: PTB-Creative

Im finnischen Ruka-Kuusamo starten die Skispringer am Wochenende in die neue Weltcup-Saison. skispringen.com zeigt, wo Sie das Skispringen live im TV, Stream und Ticker verfolgen können.

Das lange ersehnte Ende des Wartens ist gekommen: In Ruka-Kuusamo nahe des nördlichen Polarkreises starten die Skispringer voller Vorfreude in die frische Weltcup-Saison. Nach einer Pause von 236 Tagen seit dem letzten Weltcup-Finale in Planica verspricht das nordfinnische Event ein aufregender Auftakt zu werden. Insgesamt haben sich 58 Athleten fĂŒr die erste Einzel-Entscheidung im Norden Finnlands angemeldet. Der heutige Tag steht ganz im Zeichen von Training und Qualifikation.

Die Rukatunturi-Schanze in Ruka-Kuusamo bildet die Kulisse fĂŒr das offizielle Training und die Qualifikation, die am Freitag stattfinden. An den darauffolgenden Tagen, Samstag und Sonntag, stehen dann jeweils zwei spannende Einzel-Wettbewerbe auf dem Programm. Unter den 58 Athleten aus 14 verschiedenen Nationen befinden sich auch sechs deutsche Starter, darunter namhafte Athleten wie Andreas Wellinger, Karl Geiger, Philipp Raimund, Stephan Leyhe, Pius Paschke und der frisch gekĂŒrte deutsche Meister Martin Hamann. AuffĂ€llig ist, dass Markus Eisenbichler vorerst nicht Teil der Weltcup-Mannschaft ist.

» Weltcup-Kalender 2023/2024 (Herren): Alle Termine im Überblick

Eine Neuerung in dieser Saison betrifft die Regelung, dass jede Nation maximal fĂŒnf Athleten ins Rennen schicken kann. Ein zusĂ€tzlicher sechster Startplatz, den das deutsche Team zu Beginn der Saison besitzt, kann durch ĂŒberzeugende Leistungen im Continentalcup erworben werden.

Der Kalender fĂŒr die Weltcup-Saison 2023/2024 verspricht insgesamt 38 aufregende Wettbewerbe, darunter 32 Einzel-, drei Mannschafts- und drei Super-Team-Wettbewerbe. Neben dem traditionellen Highlight der Vierschanzentournee, die Ende Dezember in Oberstdorf ihren Auftakt findet, steht die Skiflug-Weltmeisterschaft in Tauplitz/Bad Mitterndorf Ende Januar als Höhepunkt der Saison an.

» Event-Übersicht: Zeitplan & Infos zum Weltcup-Auftakt in Ruka-Kuusamo

Die Qualifikation am Freitag wird von Eurosport ĂŒbertragen, zu den Wettbewerben am Wochenende steigen dann auch die ARD sowie in Österreich ORF1 ein. Am darauffolgenden Wochenende in Lillehammer ĂŒbernimmt dann das ZDF.

Hier können Sie das Skispringen in Ruka-Kuusamo heute live verfolgen:

  • TV: Eurosport
  • Live-Stream: ARD Mediathek, Eurosport / discovery + / DAZN, ORF TVthek

DarĂŒber hinaus bietet skispringen.com neben dem Live-Ticker auch einen Live-Blog mit umfangreicher Berichterstattung.

Alle TV-Übertragungszeiten der verschiedenen Fernsehsender im Überblick: https://www.skispringen.com/tv/

skispringen.com-Newsletter

Aktuelle Nachrichten, spannende Hintergrund-Informationen und Veranstaltungs-Hinweise per E-Mail abonnieren. Weitere Informationen zum Newsletter und Datenschutz

Schreiben Sie jetzt einen Kommentar

Kommentar schreiben

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


*