Wind verhindert Austragung

Skisprung-Weltcup Damen: Training und Qualifikation in Ljubno abgesagt

Foto: Ljubno FIS Ski Jumping World Cup Women

Kein guter Start ins Wochenende für die Skispringerinnen: Aufgrund ungünstiger Windbedingungen wurde das Training in Ljubno abgebrochen. Auch die Qualifikation entfällt für den heutigen Freitag.

Das hatten sich alle Beteiligten anders vorgestellt: Aufgrund zu starker und wechselnder Winde entscheid die Jury das Freitagstraining abzubrechen und die Qualifikation, die um 14 Uhr folgen sollte, abzusagen. Weder eine faire noch eine sichere Durchführung der drei angesetzten Durchgänge konnte gewährleistet werden.

Eine Stunde nach Start des Trainings (12 Uhr) waren erst 17 Springerinnen überhaupt vom Bakken gegangen. Zu diesem Zeitpunkt lag die slowenische Weltcup-Debütantin Jerneja Repinc Zupancic mit 76 Metern vor ihrer Landsfrau Pia Mazi (73,5 Meter) in Führung.

Die Sonne strahlte über Ljubno, die Logarska Dolina war den Umständen entsprechend bestens präpariert, doch der Wind wollte nicht mitmachen. Und so reisten die Skispringerinnen am Freitagmittag unverrichteter Dinge wieder von der Schanze.

» Event-Übersicht: Damen-Weltcup Ljubno 2020

Das Programm für das Wochenende wurde in Folge der Absage modifziert. Sowohl der Teamwettkampf am Samstag als auch das Einzelspringen am Sonntag beginnen unverändert um 11:30 Uhr. Vor dem Teamwettkampf wird ein Trainingsdurchgang (Start um 10:00 Uhr nachgeholt). Die Qualifikation für das Einzelspringen wird am Sonntag um 10:00 Uhr nachgeholt.

Auch interessant: Norwegens Sportdirektor Clas Brede Braathen im Exklusiv-Interview: „Es gibt kein sportliches Argument, die Frauen nicht von der Großschanze springen zu lassen“

Über Luis Holuch 124 Artikel
Ist seit Kindesbeinen an sport- und skisprungverrückt. Seit 2010 als Journalist tätig und hat 2017 sein erstes Buch veröffentlicht. Wie es die Leidenschaft wollte, ging es darin um das Damen-Skispringen. Genau dafür ist er bei skispringen.com auch primär zuständig. Kommentierte den offiziellen Live-Stream der Junioren-Weltmeisterschaften 2020 in Oberwiesenthal.

Schreiben Sie jetzt einen Kommentar

Kommentar schreiben

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


*