Event-Übersicht

Sommer-Grand-Prix (Damen) Tschaikowski, 08.-10.09.2017

Foto: skijumping.ru

Nach Courchevel und Frenstat wird das russische Tschaikowski die dritte und letzte Station im Sommer-Grand-Prix der Skispringerinnen sein. Die Athletinnen absolvieren zum Finale zwei Wettbewerbe auf der Normalschanze, auf der benachbarten Großschanze springen an diesem Wochenende die Herren.

Zeitplan: Das Programm in Tschaikowski

Freitag, 8. September 2017:
09:00 Uhr – Offizielles Training
11:00 Uhr – Qualifikation

Samstag, 9. September 2017:
09:00 Uhr – Probedurchgang
10:00 Uhr – Einzel-Wettkampf

Sonntag, 10. September 2017:
08:00 Uhr – Qualifikation
09:00 Uhr – Einzel-Wettkampf

Alle Zeiten MEZ.
Zeitverschiebung: Tschaikowski +3 Stunden

Sneschinka: Die Schanze in Tschaikowski im Detail

Name:Sneschinka
Hill-Size:102 m
K-Punkt:95 m
Schanzenrekord:103,5 m (Kenneth Gangnes, 05.09.2015)
Höhe Schanzentisch:2,18 m
Neigung Schanzentisch:10,5°
Neigung Aufsprunghang:32,7°
Baujahr:2012
Zuschauerkapazität:

Wo wird gesprungen?

Tschaikowski ist eine Stadt in der Region Perm in Russland. Die Stadt zählt rund 83.000 Einwohner und liegt unweit der Grenze zur Teilrepublik Udmurtien.