Entscheidung in Klingenthal

Deutsche Meistertitel an Karl Geiger und Juliane Seyfarth

Foto: WSV 08 Johanngeorgenstadt

Karl Geiger und Juliane Seyfarth sichern sich die Goldmedaillen bei den Deutschen Meisterschaften in Klingenthal. Der Oberstdorfer und die Thüringerin setzten sich bei den Titelkämpfen in der Vogtland Arena durch.

Mit Sprüngen auf 144 und 137,5 Meter sicherte sich Karl Geiger mit deutlichem Vorsprung erstmals den deutschen Meistertitel. Der 26-Jährige vom SC Oberstdorf setzte sich gegen Dreifach-Weltmeister Markus Eisenbichler durch, der auf 137 und 129 Meter kam. Den dritten Platz belegte Lokalmatador Richard Freitag mit 130 und 132 Metern.

Bei den Skispringerinnen ging die Goldmedaille an Juliane Seyfarth von der TSG Ruhla. Die Thüringerin kam auf 129,5 und 124,5 Meter und setzte sich damit gegen Katharina Althaus und Agnes Reisch durch.

Bayern siegt deutlich im Team

Zum Abschluss der Titelkämpfe in der Klingenthaler Vogtland-Arena folgte am Samstag das Teamspringen der Herren. Die Mannschaft Bayern I mit Karl Geiger, Moritz Baer, Constantin Schmid und Markus Eisenbichler sicherte sich dabei mit insgesamt 1.144,5 Punkten deutlich den Sieg vor Baden-Württemberg I (Claudio Haas, Adrian Sell, Tim Fuchs, Luca Roth; 932,1 P.) und Thüringen (Anton Schlütter, Justin Lisso, Justus Grundmann, Felix Hoffmann; 879,8 P.).

Über Marco Ries 591 Artikel
Inhaber und Chefredakteur von skispringen.com. Hat sich nach der Jahrtausendwende von RTL am Skisprungfieber anstecken lassen und 2009 dieses Angebot gegründet. Studiert an der Universität Heidelberg und arbeitet nicht nur im Winter als freier Journalist.

6 Kommentare

  1. Schön das der Marco Ries wieder da ist.
    Das wievielte Jahr macht denn der Marco das schon.
    Wir sind nächste Woche wieder in der Herberge auf den Inselsberg.
    Da sind viele Zimmer Skimäßig geschmückt.
    Weiß denn der Marco wo der I-Berg ist.
    LG Ch.

  2. Deutsche Meisterschaften der Skispringer und Skispringerinnen und die Medien schweigen.
    Glückwunsch den Siegern! Der ganzen Mannschaft viel Erfolg in der Wintersaison.

  3. Stell dir vor, in anderen Sporrtarten wären Deutsche Meisterschaften und niemand (außer dem Spezialportal) berichtet darüber!
    Glückwunsch den Siegern – und allen Teilnehmern, Dank an alle Beteiligten.

Kommentar schreiben

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


*