Event-Übersicht

Weltcup (Herren) Rasnov 2020

Erstmals in der Geschichte gastiert der Weltcup der Skispringer in Rasnov. Gute Erinnerungen an die Normalschanze in Rumänien hat Karl Geiger – vor zwei Jahren hat er hier zweimal beim Sommer-Grand-Prix triumphiert.

Zeitplan: Das Programm in Rasnov

Donnerstag, 20. Februar 2020:
10:30 Uhr – Offizielles Training
12:00 Uhr – Qualifikation

Freitag, 21. Februar 2020:
13:00 Uhr – Probedurchgang
14:00 Uhr – Einzel-Wettkampf

Samstag, 22. Februar 2020:
11:30 Uhr – Qualifikation
12:45 Uhr – Einzel-Wettkampf

Alle Zeiten MEZ (Rasnov +1 Stunde).

Trambulina Valea Carbunarii: Die Schanze in Rasnov im Überblick

Name:Trambulina Valea Carbunarii
Hill-Size:97 m
K-Punkt:90 m
Schanzenrekord:101 m (Markus Eisenbichler, 20.02.2020)
Höhe Schanzentisch:
Neigung Schanzentisch:11,1°
Neigung Aufsprunghang:33°
Baujahr:2012
Zuschauerkapazität:

Wo wird gesprungen?

Rasnov ist eine Kleinstadt mit rund 15.000 Einwohnern im Kreis Brasov in Siebenbürgen, Rumänien. Bis 2011 wurde hier ein neuer Schanzenkomplex fertiggestellt, der auch eine 90-Meter-Schanze umfasst.

Weitere Links

Live-Ticker Weltcup 2019/2020 (Herren)
Termine Weltcup 2019/2020 (Herren)

Skispringen Tickets
Skispringen live im TV