Japanerinnen dominieren erstes WM-Training

Die japanischen Skispringerinnen dominieren am ersten Trainingstag auf der Normalschanze. Sara Takanashi und Yuki Ito hinterlassen in Lahti den besten Eindruck, doch auch die Deutschen┬áAlthaus und W├╝rth k├Ânnen ├╝berzeugen.

Schon einen Tag bevor die Nordische Ski-WM im finnischen Lahti offiziell er├Âffnet wird, haben die Skispringerinnen am Dienstag ihr erstes Training abgehalten. In insgesamt drei Trainingsdurchg├Ąngen haben sich die Athletinnen erstmals auf der WM-Schanze gemessen, aus der aktuellen Weltspitze der Skispringerinnen verzichteten lediglich die Norwegerin Maren Lundby und die Slowenin Maja Vtic auf die ersten Probespr├╝nge.

Takanashi und Ito landen vorne

Drei Durchg├Ąnge gen├╝gten dem Japan-Duo mit Sara Takanashi und Yuki Ito, um ihre Favoritenrolle zu unterstreichen. Im ersten der drei Durchg├Ąnge setzte sich Takanashi mit 97 Metern (92,5 P.) gegen Teamkollegin Ito (95,5 m; 87,9 P.) durch. Mit Kaori Iwabuchi folgte eine weitere Skispringerin aus der starken japanischen Mannschaft mit der Bestweite von 97,5 Metern sowie 80 Punkten auf dem dritten Platz.





Im zweiten und dritten Trainingsdurchgang musste Takanashi dann Ito den Vortritt lassen: Mit 93,5 Metern (76,1 P.) und 99 Metern (77 P.) setzte sich die 22-J├Ąhrige zweimal gegen die Gesamtweltcup-F├╝hrende Takanashi (95 m; 74,4 P. / 96,5 m; 76,3 P.) durch.

Althaus und W├╝rth stark, Vogt steigert sich

Aus der deutschen Mannschaft, die sich seit einigen Wochen deutlich im Aufw├Ąrtstrend befindet, wussten vor allem die Oberstdorferin Katharina Althaus und die Baiersbronnerin Svenja W├╝rth zu ├╝berzeugen. Althaus erzielte┬áim zweiten Durchgang bei┬áetwas mehr Anlauf als die beiden Japanerinnen mit 97 Metern die Bestweite und belegte damit den dritten Platz, im dritten Durchgang kam W├╝rth mit 94 Metern ebenfalls auf den dritten Platz. Titelverteidigerin Carina Vogt konnte am ersten Trainingstag zwar noch keine Bestweiten erzielen, verbesserte sich aber von Sprung zu Sprung und belegte in den drei Durchg├Ąngen die Pl├Ątze zehn, neun bzw. sieben.

┬╗ Event-├ťbersicht: Nordische Ski-WM 2017 in Lahti (FIN)

Am Mittwoch tragen die Skispringerinnen ab 11 Uhr (MEZ / live bei skispringen.com) ihr zweites Training aus, bevor schon am Donnerstag die Qualifikation f├╝r die Einzel-Entscheidung auf dem Plan steht.

skispringen.com-Newsletter

Aktuelle Nachrichten, spannende Hintergrund-Informationen und Veranstaltungs-Hinweise per E-Mail abonnieren. Weitere Informationen zum Newsletter und Datenschutz

Über Marco Ries 825 Artikel
Inhaber und Chefredakteur von skispringen.com. Hat sich nach der Jahrtausendwende am Skisprungfieber anstecken lassen und 2009 dieses Angebot gegr├╝ndet. Studiert an der Universit├Ąt Heidelberg und arbeitet nicht nur im Winter als freier Journalist und Autor (u.a. das Buch ÔÇ×Unn├╝tzes SkisprungwissenÔÇť).

Schreiben Sie jetzt einen Kommentar

Kommentar schreiben

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


*