Re-LIVE

Deutsche Skisprung-Gala zur WM am Bergisel in Innsbruck

Die deutschen Skispringer erleben einen Traum-Start in die WM: Markus Eisenbichler und Karl Geiger feiern am Bergisel in Innsbruck einen Doppelsieg vor Überraschungsmann Killian Peier aus der Schweiz. Die Ereignisse zum Nachlesen im Re-LIVE.

Für die Skispringer beginnt die Nordische Ski-WM in der Tiroler Landeshauptstadt, die wenige Kilometer entfernt unterhalb von Seefeld liegt. Der berühmte Bergisel ist am heutigen Samstag Austragungsort der Einzel-Entscheidung auf der Großschanze.

Als Top-Favorit geht der in diesem Winter dominierende Japaner Ryoyu Kobayashi an den Start, der in diesem Winter bereits die Vierschanzentournee gewonnen hat und vor seinem ersten Gesamtweltcup-Sieg steht. Daneben haben sich im Training und der Qualifikation vor allem die deutschen Skispringer um Qualifikationssieger Markus Eisenbichler und Karl Geiger hervorgetan. „Ich nehme mir eigentlich wenig vor, will morgen einfach gute Sprünge zeigen, und dann schaue ich mal, was rauskommt“, sagte Eisenbichler im Vorfeld.

» Event-Übersicht: Programm & Infos zur WM in Seefeld und Innsbruck

Daneben gehören Kamil Stoch (Polen) Stefan Kraft (Österreich) und Killian Peier (Schweiz) zum Favoritenkreis im Kampf um den ersten Weltmeistertitel beim Saisonhighlight in Tirol.

Der Liveblog ist beendet. Lesen Sie hier die Ereignisse des Tages nach oder unseren Bericht: Weltmeister! Eisenbichler holt sensationell Gold

7 Kommentare

  1. Das war gestern ein Traumtag. Ich wünsche euch fürs Teamspringen optimale Bedingungen und viel Erfolg! Ihr habt es soooooo verdient. Ich fiebere für euch mit.

  2. Super,einfach toll…
    Markus musste ich mit Carina Vogt vergleichen.
    Beim Weltcup kam sie nicht an Sara Takanashi vorbei.
    Und dann wurde sie Olympia Siegerin und dann Weltmeisterin.
    Beim Weltcup kam Markus auch nicht an Ryōyū Kobayashi vorbei und wurde dafür nun Weltmeister.Glückwunsch und weiter so.
    Ihr seid ein super Team.

  3. Die Emotionen unserer Jungs haben mir auch fast Tränen in die Augen gezaubert, so schön zu sehen wie man sich auch für den anderen freuen kann. Karl Geiger hat sich mit seinen Emotionen der Freude über den Sprung vom Markus absolut in die Herzen aller Fans katapultiert. Danke für den gelungen Tag, ihr wart großartig sportlich und auch menschlich! Bin nach wie vor hin und weg und freue mich schon auf jeden einzelnen Artikel heute Abend in der Tagesschau.

  4. Ich würde mich sehr freuen, wenn wenigstens einer der Deutschen Springer ( Eisenbichler oder Geiger) auf dem Stockerl sein werden. Am Besten wäre natürlich beide, ob sie das schaffen? Wäre t o l l !!!!

Kommentar schreiben

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


*