Jetzt live

LIVE: Mixed-Teamspringen bei der WM in Seefeld

live

Zum Abschluss der WM in Seefeld duellieren sich insgesamt 13 Mannschaften um den Sieg beim Mixed-Teamspringen. Das DSV-Quartett um Markus Eisenbichler gehört zu den Favoriten. skispringen.com berichtet live!

Zum Abschluss der Titelkämpfe in Tirol stellen sich die Mannschaften der Entscheidung im Mixed-Teamspringen.

Erst zum vierten Mal überhaupt ist der Wettkampf mit jeweils zwei Skispringerinnen und zwei Skispringern Teil des WM-Programms. Bei der Premiere 2013 war noch Japan erfolgreich, 2015 und 2017 hat Deutschland gewonnen.

» Event-Übersicht: Programm & Infos zur WM in Seefeld und Innsbruck

Die Titelverteidiger sind auch in diesem Jahr in der Favoritenrolle. Bundestrainer Werner Schuster hat erwartungsgemäß Markus Eisenbichler und Karl Geiger für die Entscheidung nominiert – daneben gehören Vize-Weltmeisterin Katharina Althaus sowie Juliane Seyfarth zum Quartett.

Um 15 Uhr startet zunächst der Probedurchgang, um 16 Uhr folgt der Mixed-Wettbewerb. Neben dem Liveblog an dieser Stelle haben Sie bei skispringen.com auch die Möglichkeit, alle Sprünge im FIS Live-Ticker zu verfolgen.

Schreiben Sie jetzt einen Kommentar

Kommentar schreiben

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


*