Re-LIVE

Deutsche Flug-Show bei der Team-Entscheidung am Bergisel

Foto: GEPA

Die deutschen Skispringer greifen am Bergisel zur nächsten Goldmedaille. Schlussspringer Markus Eisenbichler baut im ersten Durchgang den Vorsprung beim Teamspringen auf Österreich und Japan weiter aus. skispringen.com berichtet live aus Innsbruck!

Für die Skispringer beginnt die Nordische Ski-WM in der Tiroler Landeshauptstadt, die wenige Kilometer entfernt unterhalb von Seefeld liegt. Der berühmte Bergisel ist am heutigen Sonntag zum letzten Mal Austragungsort, wenn die Team-Entscheidung der Herren auf dem Programm steht.

Nach ihrem Doppel-Triumph im Einzel am Samstag mit Gold und Silber durch Markus Eisenbichler und Karl Geiger gehört die deutsche Mannschaft erneut zu den Top-Favoriten. Bundestrainer Werner Schuster setzt neben den frisch gebackenen Weltmeister und Vize-Weltmeister außerdem auf Richard Freitag und Stephan Leyhe.

» Event-Übersicht: Programm & Infos zur WM in Seefeld und Innsbruck

Doch ein Selbstläufer wird es für das DSV-Team nicht, wenn sich am Sonntagnachmittag insgesamt zwölf Mannschaften um die Medaillen duellieren. Neben Deutschland gehören auch die Gastgeber aus Österreich sowie Polen und Norwegen zu den Favoriten.

Der Liveblog ist beendet. Lesen Sie hier die Ereignisse des Tages nach oder unseren Bericht: DSV-Adler krönen perfektes Wochenende mit Team-Gold

5 Kommentare

  1. Was für ein Springen! Die Deutsche Mannschaft dominiert bis jetzt. Hoffe, dass der Erfolg bis zum Schluss bleibt. Drücke die Daumen.Sie hätten es verdient.

  2. Was für ein Springen! Bis jetzt die Deutsche Mannschaft voll auf Kurs. Mit riesigem Vorsprung. Drücke die Daumen, dass das Glück auf unserer Seite bleibt. Sie hätten es verdient.

Kommentar schreiben

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


*